Liebe mediterran – abgebrochen

Heute habe ich angefangen Liebe mediterran von Constanze Klingner zu lesen. Klar, nicht ganz das passende Thema für die Weihnachtszeit, aber ich muss gerade meinen kostenlosen Kindle Unlimited-Monat voll ausnutzen 🙂
Ich bin eigentlich schon ohne große Erwartungen an das Buch ran. Mit hat es gefallen, dass noch das ein oder andere Rezept im Buch vorkommt.

Trotz meiner nicht vorhandenen Erwartungen musste ich das Buch jetzt abbrechen.
Zunächst einmal ist in diesem Buch nicht einer der Hauptcharaktere wirklich sympathisch. Besonders Franziska, auf der das Hauptaugenmerk liegt, geht mir furchtbar auf die Nerven! Absolut nichts gegen starke Frauen, die ihren Weg gehen (eher im Gegenteil, die gefallen mir sonst sehr!), aber in diesem Buch ist das alles schon sehr abgedroschen.
Auch Alessandro, der männliche Hauptprotagonist, hat sich bei mir nicht wirklich beliebt gemacht. Ich konnte sein Verhalten überhaupt nicht nachvollziehen, viel zu sprunghaft ohne ersichtlichen Grund. Manchmal hab ich gedacht: „Wer von den beiden ist denn die Zicke?!“
Und Franziskas Mutter, die sich Sorgen macht, dass sie mit ihrer Erziehung etwas falsch gemacht hat – weil Franziska karriereorientiert und erfolgreich ist! Ich würde mir eher Sorgen machen, wenn das Kind Drogen nimmt oder den Schulabschluss nicht auf die Reihe kriegt!

Zu diesem sehr negativen Eindruck der Charaktere kommen noch einige Logikfehler, die mir das Lesen zusätzlich erschwert haben. Beispielsweise geht Luca, Alessandros Sohn, in die Schule, um dann kurz darauf von einem Baum auf dem Hof seines Vaters zu fallen. Auch von gefüllten Gnocchi habe ich noch nie gehört (vielleicht gibt’s die ja wirklich, aber das wäre mir nicht bekannt).

Liebe_mediterranInsgesamt bin ich vor allem froh, dass ich mir das Buch nur ausgeliehen habe!


Liebe mediterran
| Constanze Klingner | Amazon Publishing | erschienen 2015
4.99€
Leseprobe

abgebrochen

Advertisements

Ein Kommentar zu „Liebe mediterran – abgebrochen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s