Möppelchensex

MöppelchensexMöppelchensex | Juliane Albrecht | dotbooks Verlag | erschienen 2014
ISBN 978-3-95520-869-1 | 4.99€
Leseprobe

Über Juliane Albrecht:
Albrecht ist das Pseudonym einer bekannten deutschen Autorin. Geboren wurde sie Ende der 60er Jahre in Hanau. Heute lebt sie mit Mann, Tochter und Hund im Ruhrgebiet.
Schon von klein auf stand für sie fest, dass sie entweder Schriftstellerin oder Köchin werden will, da sie das Schreiben und gutes Essen liebt.

Mona stellt fest, dass sie in sieben Jahren Beziehung zu Christian genau sieben Kilo zugenommen hat. Zu diesem Schock stellt sie auch noch fest, dass er eine Affäre mit einer Krankenschwester hat – und keine Lust mehr auf „Möppelchensex“ mit ihr! Kurzentschlossen zieht sie zu ihrer Freundin Carmen nach Hanau, kündigt ihren Job und will abnehmen. Carmen meint zudem, dass ein „Übergangsmann“ her muss.

Möppelchensex ist der typischte aller Frauenromane. Ehrlich gesagt mit eher wenig Story und auch ohne viel Hirnarbeit bei den Leserinnen (ich wage zu bezweifeln, dass Männer auf die Idee kommen, dieses Buch zu lesen 😀 )
Ich fand, es ging alles ein wenig wild drunter und drüber, nachdem Mona von der Affäre ihres Freundes erfährt. Statt mit ihm zu reden – und sich von ihm zu trennen – zieht sie sogar wieder in der gemeinsamen Wohnung ein.
Allerdings hat Juliane Albrecht sympathische Charaktere geschaffen, die einem ans Herz wachsen – wenn auch oft ein bisschen überzogen reagieren. Besonders mit Mona, denke ich, kann sich fast jede Frau identifizieren: Nicht so wirklich zufrieden mit ihrem Aussehen und deswegen unsicher.
Zu Albrecht Schreibstil: Sie schreibt sehr flüssig, man muss, wie gesagt, nicht wirklich nachdenken. Mir sind keine Fehler aufgefallen, man wird also durch nichts in seinem Lesefluss gestört. Allerdings ist es eine recht schnelle Lektüre; ich habe anderthalb Stunden gebraucht, um das Buch zu lesen.

„Sex macht immer Probleme, auch, oder ganz besonders dann, wenn man gar keinen hat.“
– Bastian

3Sterne

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s