Top Ten Thursday #10

Top Ten ThursdayWow! Da nehme ich diese Woche schon zum zehnten Mal am Top Ten Thursday bei Steffi’s Bücherbloggeria teil! Das Thema für diese Woche lautet: 10 Bücher, die du als nächstes Lesen willst! Ich musste ganz schön überlegen, denn eine richtige Leseplanung habe ich eigentlich nicht.

Zunächst einmal stehen auf jeden Fall drei Bücher auf dem Plan, die ich mir aus der Bücherei ausgeliehen habe: Custard Tarts and Broken Hearts, A Poisoned Season und One Hundred Days of Happiness.
Unbedingt zulegen will ich mir in den nächsten Tagen Sherlock, eine Kollektion von über 80 Kurzgeschichten über den berühmten Detektiv. Allerdings wird sich die Lektüre ein wenig ziehen, da ich sie eher nicht am Stück durchlesen werde, sondern häppchenweise immer mal wieder ein, zwei Geschichten.
Außerdem bin ich immer noch auf der Suche nach zwei Büchern für meine History und Englisch Lese-Challenge. Da kann ich zwar keine konkreten Titel nennen, aber das sind zwei weitere Bücher, die in diesem Monat gelesen werden wollen. Genau so sieht es für die März-Aufgaben aus Märchenhaft durch 2016 aus. Zu zwei der fünf Aufgaben habe ich bereits Bücher, es fehlen also noch drei.
AUßerdem habe ich mir für diesen Monat vorgenommen, Alice im Wunderland zu lesen, um den Klassiker-SuB auf meinem Kindle abzubauen.

Konkrete Titel gibt’s also bei mir erstmal wenige, aber ich plane normalerweise, wie gesagt, nicht wirklich, was ich lesen will.

Habt ihr eine feste Leseplanung? Und welches Buch steht bei euch als nächstes auf dem Plan?

Liebe Grüße,
Celina xx

 

Advertisements

4 Kommentare zu „Top Ten Thursday #10

  1. Hallo, Celina!
    Ich bin auf diesem Blog hier nur selten, warum bin ich hier so selten? -_-
    Ich plane eigentlich auch nicht, was lese, ich habe auf meiner Liste nur Bücher aufgelistet, die momentan besonders nach meiner Aufmerksamkeit gieren. Einen Klassiker sollte ich auch mal wieder dazwischen schieben. Ich hätte „Große Erwartungen“ im Angebot. Hast du das schon gelesen?
    LG, m

    Gefällt 1 Person

    1. Hi m,
      den den habe ich nicht. Die ganze Klassiker die ich auf dem Kindle habe sind kostenlos auf amazon erhältlich. Aber „Große Erwartungen“ hat mich auch angesprochen; das will ich mir noch zulegen.
      Den letzten Klassiker, den ich gelesen habe, war „Der kleine Lord“ und das ist mal ein Buch, bei dem der Fil um Längen besser ist -_-
      LG, Celina

      Gefällt 1 Person

      1. Ich hab das Buch leider noch nicht gelesen (und kenne auch den Film nicht), aber ich weiß, dass es von Frances Hodgson Burnett geschrieben wurde, die auch „Der geheime Garten“ geschrieben hat. Und das ist eines meiner allerliebsten Lieblingsbücher.
        Ich habe angefangen Klassiker wie „Stolz und Vorurteil“ und anderes für mein Regal zu kaufen. Die Insel Taschenbuch-Ausgaben sind so schön. Auch wenn mich die 800 Seiten von „Große Erwartungen“ ein bisschen abschrecken. 🙂
        LG, m

        Gefällt 1 Person

      2. Vielleicht wage ich mich ja mal an „Der geheime Garten“, aber „Der kleine Lord“ hat mich schon enttäuscht.
        An Stolz und Vorurteil streiche ich hier so oft vorbei – Waterstones hat diese richtig schönen Schmuckausgaben, aber ich trau mich nicht wirklich an die englischen Ausgaben ran.
        Gut, 800 Seiten sind dann schon was … Ich muss mir das Buch halt erstmal zulegen 😀
        LG, Celina

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s