Mein Lesemonat November

Hallöle ihr Lieben!

Hoffentlich hattet ihr einen schön entspannten, buchreichen zweiten Advent. Mit ein bisschen Verspätung kommt von mir noch der Rückblick auf den November. Die letzten Wochen waren ziemlich anstrengend, jeden Tag stand etwas anderes an und ich kann es kaum erwarten, dass Weihnachten ist – schon allein, weil es das Ende dieser Klausurenphase bedeutet!

Im Großen und Ganzen war es lesetechnisch trotzdem ein erfolgreicher Monat, mit 17 gelesenen Büchern. Elf davon waren allerdings ReReads und nur sechs (mehr oder weniger) neue Bücher gab es in diesem Monat.

Insgesamt habe ich 6.395 Seiten gelesen, deutlich mehr als im letzten Monat. Ich hab auch das Gefühl, endlich mal wieder richtig zum Lesen gekommen zu sein und nicht nur Bücher nochmals gelesen habe.
Mit den Rezensionen bin ich aber noch nicht so ganz hinterher. Zu Immer montags beste Freunde und Colonia im Mittelalter werden sie aber auf jeden Fall noch folgen.
Außerdem arbeite ich an einem kurzem Bericht über eine Lesung von Peter Stamm, die ich besucht habe.

Am Besten gefallen in diesem Monat hat mir das noch rezensionslose Immer montags beste Freunde, da es mich sehr berührt hat.

Quelle: Randomhouse
Quelle: Randomhouse

Einen Flop gab es in diesem Monat eigentlich nicht. Das Buch, das meine Erwartungen aber am stärksten enttäuscht hat, ist Realitätsgewitter von Julia Zange. Ich hatte so viel Gutes gehört, aber ganz mithalten konnte es in meinen Augen nicht. Das macht es allerdings keineswegs zu einem schlechten Buch.

Wie war euer November? Und freut ihr euch schon auf die letzten paar Wochen dieses Jahres?

Liebe Grüße
Celina xx

Advertisements

2 Kommentare zu „Mein Lesemonat November

  1. Huhu Celina,
    was für eine Leseliste!🙌Gratulation!
    Das Donald Trump-Buch lese ich übrigens auch gerade oder sagen wir mal:noch! Schon seit längerem kämpfe ich damit, denn es ist mir an manchen Stellen zu trocken.
    Liebe Grüße

    Gefällt 1 Person

    1. Hi Melanie,
      danke ☺
      Mit Donald Trump hab ich erst angefangen und im Augenblick komme ich nicht so recht zum lesen. Deswegen schlummert der gerade auf meinem Nachttisch 😄 andererseits finde ich das bisschen, das ich bisher gelesen habe schon recht besorgniserregend.
      LG, Celina

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s